Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

ÖDP fordert von Söder: 3. Startbahn für immer einstampfen!

Mrasek: „Unsinn bleibt Unsinn, egal wer gerade Ministerpräsident ist“.

Einen gewissen Fortschritt sieht der bayerische ÖDP-Landesvorsitzende Klaus Mrasek in der Ankündigung von Ministerpräsident Söder, dass die dritte Startbahn nicht kommt, so lange er Ministerpräsident ist. "Wir freuen uns, dass die von der ÖDP seit Jahrzehnten unterstützte Bewegung gegen den Flughafenausbau erfolgreich ist. Es wäre ja auch der helle Wahnsinn, angesichts der Klimakrise eine dritte Startbahn zu bauen und den Flugverkehr noch mehr zu subventionieren. Allerdings verstehen wir nicht, warum das Aus für die Flughafenerweiterung an Amtszeiten geknüpft wird. Unsinn bleibt Unsinn, egal wer gerade Ministerpräsident ist".

Die ÖDP fordert von der Staatsregierung eine konsequente Strategie zur weiteren Reduzierung des klimaschädlichen Flugverkehrs.


Die ÖDP Freyung-Grafenau verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen