Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Ödp-Ortsverband feiert sein zehnjähriges Bestehen

Freyung. Am kommenden Sonntag feiert die Freyunger ödp das zehnjährige Bestehen des Ortsverbandes. Am 2. Juli 1999 wurde der Ortsverband mit damals fünf Gründungsmitgliedern aus der Taufe gehoben. "Seitdem war eine kontinuierliche Aufwärtsentwicklung zu verzeichnen und die ödp ist seit 2002 im Stadtrat vertreten", erklärt Renate Ruhland.

 

"Um dieses Jubiläum entsprechend zu feiern, habe ich alle Mitglieder im Landkreis zu einer Zusammenkunft in gemütlicher Runde eingeladen", teilt Ortsvorsitzende Elisabeth Riedl mit.

 

Es seien aber auch Nichtmitglieder willkommen, die die ödp kennenlernen wollen.

 

"Wir treffen uns um 14 Uhr auf dem Dorfplatz in Kreuzberg zu einem Sektempfang. Dann unternehmen wir eine etwa einstündige Wanderung, die uns an einige Stationen am geplanten "Weg der Besinnung" führt und bei Kaffee und "Jubiläumstorte" in der Bierhütte endet", so Riedl weiter.

 

"Wir möchten uns auch ausdrücklich bei unseren Mitgliedern im Ortsverband bedanken, die uns all die Jahre unterstützt und die Treue gehalten haben", betont die stellvertretende Ortsvorsitzende Elisabeth Tesche. Aber auch die Unterstützung der Bürger, die der ödp bei kommunalen und überregionalen Wahlen zum Erfolg verholfen haben, gebühre Dank. Deshalb wolle man sich finanziell an der Realisierung des "Wegs der Besinnung" beteiligen und eine Spende für diese Einrichtung, die für die Allgemeinheit geschaffen werde, leisten.

 

Wie Elisabeth Riedl weiter mitteilt, erhalte jeder Teilnehmer am Sonntag ein kleines Überraschungsgeschenk.