Nominierungsversammlung des ÖDP-Ortsverbandes Waldkirchen

Partei bleibt konsequent den Grundsätzen treu

Waldkirchen. Deutlich wurden diese Leitlinien der ÖDP bei der Vorstellungsrunde der Stadtratskandidaten am 13.01.2020 um 19.30 Uhr bei der Nominierungsversammlung zur Wahl des Stadtrates in Waldkirchen im Gasthaus Gottinger.

Unter der kompetenten Wahlleitung von Renate Ruhland, Kreisrätin des Landkreises FRG und Stadträtin der Stadt Freyung wurde die Wahlliste von 18 Kandidatinnen und Kandidaten plus 2 Ersatzleuten, die für die Stadtratswahl antreten wollen, aufgestellt und einstimmig beschlossen.

Mitglieder und parteifreie Kandidaten formulierten dabei ihre Ziele,wie sie den Herausforderungen der kommenden Jahre begegnen wollen.

So wollen sich die ÖDP-ler stark machen, dass z.B. Emissionsbelastungen, Naturschutz und nicht zu vergessen Denkmalschutz bei Planungen zukünftig ausreichend Beachtung finden. Dem seit langem geforderten kritischen Blick auf die steigende Flächenversiegelung muss Nachdruck verliehen werden. Ein seit jeher großes Anliegen ist die Barrierefreiheit in der Stadt für die Bürger mit Kinderwagen oder Handicap, dem bisher ungenügend nachgekommen wird. Das Potential der Stadt mit Umland könnte viel mehr ausgeschöpft werden, durch die Schaffung neuer Konzepte im sanften Tourismus und der Vermarktung von Regionalität bei den Produkten und Leistungen.

Ortsvorsitzender Erwin Pauli erklärte, dass leider vieles, wovor die ÖDP seit Jahren warnt, inzwischen eingetroffen ist. Immerhin sei eine Einstellungsänderung in so manchen Köpfen inzwischen angekommen. Selbst die Parteien, die sich überwiegend dem Kapital verpflichtet sehen, müssen umdenken. Die ÖDP aber kann ihrem Motto treu bleiben: „Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier“ .

Die Kandidaten: 1. Dr. Jörg Sorgenfrei, 2. Erwin Pauli, 3. Gerald Kristl, 4. Roswitha Deininger, 5. Johann Reidl, 6. Dr. Andrea Hennrich, 7. Manfred Schauer, 8. Rosmarie Pfefferl, 9. Regina Kuswari, 10. Eva-Maria Sellner, 11. Tobias Pauli, 12. Ernst Berlinger, 13. Karin Weber, 14. Dr. Friederike Sorgenfrei, 15. Maria Elisabeth Pongratz, 16. Claudia Berlinger, 17. Maria Nigl, 18. Günter Deininger


Die ÖDP Freyung-Grafenau verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen