Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Diskussionsabend am 29.8.2008 in Murnau: Energie-Experte Hans Arpke spricht über regionale Energiewende

Welche Bausteine sind nötig, um in unserer Region zu 100 Prozent auf erneuerbare Energien umzustellen? - Dieser spannenden und hochaktuellen Frage geht der Klima- und Energie-Experte Hans Arpke am 29. August 2008 (Freitag) in Murnau nach. Bei der öffentlichen Diskusssionsveranstaltung, zu der der ödp-Kreisverband Garmisch-Partenkirchen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger lädt, geht es insbesondere um die Chancen und Möglichkeiten der Geothermie, vorbildliche Energie-Gemeinden sowie die Zukunft des Autos und des individuellen Personenverkehrs.

Hans Arpke (54), Software-Entwickler, ist Mitglied des Klimarats im Landkreis Weilheim-Schongau und Sprecher des Arbeitskreises Energie & Umwelt der Lokalen Agenda 21 in Peißenberg. Der Vortrag findet um 20.00 Uhr im Restaurant Griesbräu (Nebenraum) statt.


Die ÖDP Freyung-Grafenau verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen